Projekte

100
Projekte betreue ich zur Zeit.

C-Laze Media & Event

„C-Laze“ ist eine Firma, die ich zusammen mit Peter Hermanns ins Leben gerufen habe. In den Bereichen Medienproduktion und Veranstaltungstechnik bieten wir unsere Dienstleistungen an. Von der kleinen Privatparty, bis hin zum großen Konzert und von dem kleinen Foto-Shooting bis hin zum Blockbuster realisieren wir die Wünsche unserer Kunden.

Meine Tätigkeiten: Grafikdesign, Filmproduktion, Fotografie und Webdesign

Mehr Infos 

Unlimited.TV

Bei Unlimited.TV bin ich in erster Linie als Technik-Redakteur tätig. Ich recherchiere aktuelle Themen rund um die PC und Handy-Welt. Daneben bin ich als „Programmchef“ dafür verantwortlich, welche Inhalte auf dem Kanal gezeigt werden. Das Grafik-Design, sowie das On-Air-Design, welches in den Videos zu sehen ist und die Website stammen ebenfalls von mir.

Meine Tätigkeiten: Grafikdesign, On-Air-Design, Videoproduktion und Webdesign

Mehr Infos  

lostplaces.blog

lostplaces.blog ist ein Blogprojekt von Katrin Schädel, Sascha Löser und mir. Wir besuchen verlassene Gebäude, fotografieren dort und recherchieren im Nachgang die Geschichte hinter den Gebäuden.

Meine Tätigkeiten: Fotografie, Filmproduktion, Logo-Design und Webdesign

Mehr Infos  

Science on the Rocks

Bei Science on the Rocks bin ich mit anderen für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig und als Social Media Manager tätig. Außerdem bin ich für alle Video- und Fotoaufnahmen zuständig. So habe ich zum Beispiel das Aftermovie für die Veranstaltung „Science on the Rocks – Die lange Nacht der Wissenschaften“ produziert.

Meine Tätigkeiten: Fotografie und Filmproduktion, Social Media Managing

Mehr Infos  

Harz Eins

Eine weitere große Leidenschaft von mir ist das Moderieren. Unter anderem dafür habe ich ein Radioprojekt ins Leben gerufen: Harz Eins.

Mit aktueller Musik und vielen Infos aus Harz und Umland sende ich Freitags von 19 bis 21 Uhr aus meinem Studio in Clausthal-Zellerfeld.

Meine Tätigkeiten: Webdesign, Technik und Moderation

Mehr Infos

Podcast

Und neben all diesem habe ich noch Zeit um meinen eigenen Podcast zu produzieren.

Inspiriert hat mich dabei der Podcast „Echöne Ecken„von Cornelis Kater, welchen ich dankbarer Weise über eine ehemalige Mitschülerin in meiner Berufsschulzeit kennenlernen durfte. (Danke Maren!)

Und da ich Zuhause einiges an Technik zum Erstellen von Tonaufnahmen rumstehen habe, versuche ich mich nun an dem Projekt Podcast.

Wer will kann gerne mal vorbeischauen unter: podcast.dennisballay.de ist sie erreichbar!